Regelwerk

§1 ALLGEMEIN #

Grundlegende Regeln #

Mit dem Betreten von Distrikt bestätigst Du, das Regelwerk, gelesen zu haben und es  fortwährend einzuhalten.
Das Verkaufen von Inhalten auf Distrikt gegen Echtgeld (z.B. Banküberweisungen, Paypal und dergleichen) ist verboten.
Das Ausnutzen von Grauzonen im Regelwerk zur eigenen Bereicherung, („man spielt sich selbst„) ist verboten.

Mikrofon #

Ein Mikrofon ist Pflicht zum Bespielen des Distrikt-Servers.
Das verwendete Mikrofon muss folgende Kriterien erfüllen:

  • Kein Rauschen, keine Störgeräusche, keine Hintergrundgeräusche.
  • Keine Übersteuerung, Verzerrung oder Untersteuerung (Tonaussetzer / o.Ä).
  • Klare Übertragung der eigenen Stimme.

Zusatzsoftware / Cheats / Mods #

Sämtliche Software die einen Vorteil gegenüber anderen Spielern verschafft ist ohne explizite Nennung im Regelwerk Discord grundsätzlich verboten!
Merkmale verbotener Zusatzsoftware:

  • Auditive und / oder visuelle Vorteile.
  • Bessere Erkennbarkeit anderer Spieler / Inhalte auf dem Distrikt-Server.
  • Bietet Zugriff auf Inhalte die andere Spieler nicht nutzen können.
  • Bietet Unterstützung- / Vollautomatische- / Unterstützende Funktion für das Zielen / Schießen und / oder andere Eingabemethoden.

verboten!

Explizit verbotene Software (nur weil nicht genannt ist es NICHT genehmigt!)

  • Wallhacks / ESP / Gridview o.Ä,
  • Aimbots / Zielhilfen / Zielassistenz o.Ä,
  • Mod-Menüs / Cheat-Menüs / Admin-Menüs o.Ä,
  • LUA-Injectoren / LUA-Executor o.Ä,
  • Dumping-Lösungen o.Ä,
  • Externe Logging-Software o.Ä,

verboten!

Weiterhin ist…

  • Betrügen, Cheaten, Hacken, Botten,
  • Täuschen um Regelverstöße zu verschleiern (auch wenn es nicht die eigenen sind), 
  • Täuschen um Vorteile / Erstattungen herbeizuführen sowie das Ausnutzen von bekannten / unbekannten Bugs.
  • Die Mitgliedschaft von Cheating / Hacking Discord-Servern,

strikt verboten!

Diese Ausschlüsse werden womöglich ohne die Möglichkeit einer Entsperrung durch den Support ausgesprochen und sind permanent und nicht aufzuheben (wird in diesem Falle kommuniziert / ist Teil der Begründung für den Ausschluss vom Distrikt-Netzwerk).

Mögliche Ausnahmen sind: 

  • Shader Modifikationen / Farbfilter / Color-Shading,
  • Custom Crosshairs / Zielpunkte / Aim-Dots,

die KEINEN Vorteil verschaffen! (bei Unsicherheit bitte im Support nachfragen!)

Regelverstöße müssen nach spätestens 48 Stunden / 2 Tage ab Bekanntheit, im Distrikt-Support (per Discord) gemeldet werden.

§2 BENUTZERKONTO #

Voraussetzungen #

Zum Verbinden auf die Distrikt Server ist folgende Software notwendig:

Name #

Der Name muss ernsthaft und realistisch sein.
Der Name muss der Form “Vorname  Nachname” entsprechen und darf keine Wortspiele, sowie Zahlen und Sonderzeichen enthalten.
Adelstitel, Akademische Titel oder ähnliches sind verboten.
Distrikt behält sich vor die unangebrachten Namen jederzeit zu ändern

Sicherheit #

Das Benutzerkonto / Spielkonto oder Account der bei Distrikt genutzt wird ist entsprechend zu schützen.
Distrikt kann im Zweifelsfall keine Accounts wiederherstellen.

Der Verkauf von Inhalten der Distrikt-Server gegen Echtgeld unter Spielern / Externen Quellen ist untersagt und wird mit einem permanenten Ausschluss beider Parteien geahndet!

Zum erfolgreichen Einlösen der Einkäufe aus dem Shop ist folgendes notwendig:

  • Discord (beigetreten) | Unterstützer-Rang „grüner Username“
  • CFX / FiveM-Account (verbunden im FiveM-Launcher oben rechts)

Bitte prüfe ob das der Fall ist, bevor du ein Ticket eröffnest!

§3 ROLEPLAY #

VERHALTEN #

Das Leben / Gesundheit steht an erster Stelle und muss geschützt / gewahrt bleiben.
Platzierbare Gegenstände dürfen nicht genutzt werden, um Treppen o.ä zu blockieren. [Ausnahme bei RP Situationen im angemessenem Umfang!]
Das Verwenden des Wortes „Schusscall“, „Call“ (im Bezug auf Schusscall“) oder Abwandlungen wie „Call ist draußen“, „Er/Sie/Die sind gecalled“ ist strikt verboten.

Sobald du moralisch / persönlich verletzt wirst [OOC] beende die Situation umgehend.
Das bewusste Ausrauben / Belästigen von offensichtlich neuen / unerfahren Mitspielern ist verboten.
Nach einem Serverneustart, Servercrash oder einem Spielfehler, müssen sich alle RP beteiligten Spieler umgehend wieder einfinden.  Dauert dies länger als 10 Minuten, werden aktive RP-Situationen beendet / müssen nicht weitergeführt werden.
Das Provozieren von Personen / Fraktionen wird um Fehlverhalten, herbeizuführen, wird bei dem Nachweis der Absicht bestraft.  Fraktionen sind von dieser Regel ausdrücklich betroffen!
Spieler mit einer Vollmaskierung dürfen nicht anhand der Stimme/Akzent erkannt werden [Ein Bandana zählt ohne weitere Hilfsmittel, wie einen Hut nicht als Vollmaskierung].
Jegliche Art von Scamming / Betrug ist verboten.
Mitglieder einer Staatsfraktion gelten als unantastbar, solange sie sich nicht in Gefahr begeben. [Ausnahme bei Raubüberfällen, Provokation, Ausnutzen ihres Postens, Razzien]
Sportwagen, Tiefergelegte und nicht bauartbedingte Fahrzeuge sollten nicht Offroad fahren und sind nicht dafür ausgelegt.
Das Ausnutzen von technischen Problemen anderer Mitspieler ist verboten.

Neulinge, die nicht von euch an,- oder abgeworben wurden, dürfen nicht gebeten werden, einen Einladungscode einzugeben.

Das Missachten der Regel wird bestraft und hat ein Zurücksetzen eurer abgeworbenen Codes zur Folge.

SCHUSSCALL #

Eine Schusswaffe/Schlagwaffe wird nur mit gegebenem Schusscall verwendet. 
Ein Schusscall gilt für die gesamte Fraktion/Bande/Mafia/Gruppierung.
Nach dem letzten Schuss, gilt der Schusscall weitere 10 Minuten.
Das Tasern ist kein aktiver Schusscall.
Schüsse auf ein leeres Fahrzeug, gelten als Schusscall wenn die Gegenpartei das Feuer eröffnet.
Flüchten in Safezones bei aktiven Schusscall ist verboten.
Schüsse auf Fahrzeuge (eingenommen Insassen) insbesondere Reifen (von LSPD / LSSD) kommen einem Schusscall gleich und bedürfen diesen explizit.

Geiselnahmen & Überfälle #

Geiselnahmen unterliegen den folgenden Beschränkungen

  • Pro Geisel darf maximal 15.000.-$ gefordert werden.
  • Während einer Geiselnahme, Juwelen-Raub, Staatsbank-Raub, Ladenraub besteht KEIN aktiver Schusscall, hierbei steht das RP während der Verhandlung an erster Stelle.
  • Fake-Geiseln“ / Absprache mit Geiseln / Meta-Gaming ist verboten.
  • Bei einer Geiselnahme/Raub steht das RP im Vordergrund und nicht das Lösegeld/Wertgegenstände.
  • 30 Minuten vor dem Serverrestart dürfen keine Geiselnahmen/ Räube / Razzien stattfinden.

Überfälle unterliegen den folgenden Beschränkungen:
Bei einem Überfall dürfen einer Person:

  • alle illegalen Gegenstände entwendet werden!
  • maximal 500 (legale) Ressourcen entwendet werden!
  • keine (Fahrzeug)-Lizenzen / Waffenscheine / Diensts-, Anwalts- und Presseausweise entwendet werden!

 Ein Überfall auf User darf nicht ohne gegebenem RP-Hintergrund passieren [Der Wunsch nach Materialien/Geld zählt nicht als RP-Hintergrund]
Die alleinige Zugehörigkeit einer Fraktion zählt ohne Kriegsvertrag nicht als ausreichender Hintergrund.

Folgende Gegenstände ziehen mehr „Ressourcenkapazität“:

  • Bitcoin = 250 / 500
  • Schwarzgeldlizenz = 150 / 500
  • Sushi = 20 / 500
  • Sushibox = 100 / 500
  • Stahlbarren = 50 / 500
  • Mett = 20 / 50
  • Schweineschnitzel = 100 / 500

 Folgende Gegenstände gelten als ILLEGAL:

  • Eisenklinge
  • Waffenteile
  • Munition
  • Waffen/ Waffenaufsätze
  • Alle Drogen & Drogen Rezepte
  • Thermit
  • Kali Linux Stick
  • Ammoniak
  • Phenylaceton
  • Menthol Zigaretten
  • Beschlagnahmte Kryptowährung (1kb Dether)
  • Beschlagnahmte Kryptowährung (8kb Dether)

Gegenstände mit dem folgenden Endungen dürfen nicht abgenommen werden (Ausnahme: Heists) :

  • [Geheim]
  • [VIP] 
  • [VIP-GEWINN]
  • [EVENT]
  • [WEAZEL]
  • [SELTEN]

(AFK)-Farming #

 Das AFK-Farmen auf legalen Routen ist erlaubt, jedoch sollte dies das RP nicht beeinträchtigen.
 Das AFK-Farmen auf illegalen Routen ist erlaubt, man sollte jedoch ansprechbar sein.

RDM / VDM #

RDM*  / VDM** ist / sind verboten.

Meta-Gaming #

Die Verwendung von Informationen im Spiel [IC], welche du außerhalb des Spiels [OOC] erworben hast, bezeichnet man als Metagaming. Diese Infos darf dein Charakter nicht wissen und muss sie IC rausfinden.
Es ist untersagt Informationen, die aus Livestreams gewonnen wurden, IC zu verwenden.

Fail-RP #

Wenn man im RP aus seiner Rolle fällt bzw. sich im RP nicht angemessen verhält, fällt dies unter Fail RP. [Denk dir vorher immer, ob dein Charakter dazu in der Lage ist / Ob diese Aktion klug für dein Leben ist oder nicht]
Wer aufgrund technischer Probleme eine RP-Situation verlassen muss, ist dazu verpflichtet, die beteiligten Spieler via Discord zu informieren. Falls nicht möglich: Support informieren.

POWER RP #

Power RP bedeutet, dass man dem anderen Spieler keine Möglichkeit aus einer RP Situation (lebend) zu entkommen oder einem anderen Spieler eine RP-Situation aufzwingt.
Es ist verboten gerade gespawnte Spieler ins RP zu ziehen und als Geisel zu nehmen.
Es ist untersagt “Neulinge” am Spawn zu belästigen/entführen/zu töten. 
Schutzgeld und gezwungene Geldüberweisungen gelten als Power RP. 
Der Maximalbetrag für Duber Fahrer ist festgelegt auf maximal 2000$ pro Kilometer.

RP-FLUCHT #

Die Flucht aus einer RP-Situation, indem man sich ausloggt, von der Situation entfernt oder Selbstmord begeht, ist verboten (z.B. Offlineflucht / Combat Log-Out).
Das Flüchten in eine für andere nicht begehbare Wohnung oder anderes nicht begehbares Gebäude um einer Situation zu entfliehen oder sich einen Vorteil zu beschaffen ist verboten. 

New Life #

Nach einer Not-OP [Ausgeblutet] [Hier tritt die New-Life Regel in Kraft] darf man sich nicht an vorherige RP-Situation erinnern.
Nach der Behandlung durch das Not-OP Team darf man nicht in die zuvor angefangene RP-Situation zurückkehren.
Unter einer RP-Situation versteht sich eine aktuell laufende Aktion wie z.B. eine Schießerei, Geiselnahme, Verhandlung etc.
Wer durch einen Mediziner behandelt [wiederbelebt] wurde, kann sich an seine RP-Situation erinnern, darf jedoch an der alten Situation nicht mehr teilnehmen. 
An alle Geschehnisse, die während der Bewusstlosigkeit passieren, kann man sich nicht erinnern.
Befindet man sich in einer RP Situation bewusstlos am Boden, darf man nach 10 Minuten nicht ausbluten. Tut man dies trotzdem, ist es als RP Flucht zu werten.
Nach deiner Wiederbelebung, darfst du nicht an deiner alten RP-Situation Teilnehmen und musst dir deine alte Kleidung/Uniform anlegen [Diese Regel entfällt bei Verhaftungen].

§4 UMGANGSFORMEN #

Jeder muss sich seinem Gegenüber respektvoll und frei von

  • Mobbing
  • Beleidigungen
  • Hass
  • Diskriminierung
  • Drohungen
  • Religionsfeindlichkeit
  • Sexismus
  • Bloßstellung & Vergleichbarem

begegnen.

Links / Bilder / Videos zu gewalttätigen, oder nicht jugendfreien Inhalten sind verboten.

§5 BUGS & FAIRPLAY #

Das Ausnutzen / Bestehen jeglicher Bugs muss umgehend gemeldet werden (1 Stunde).
Das böswillige Ausnutzen / Berreichern, die Weitergabe / Veröffentlichung  eines Bugs / kritischen Fehlers wird mit einem permanenten Ausschluss geahndet.
Bugreports die zur Fehlerbehebung führen, können optional belohnt werden .
Sollte ein Account permanent von Distrikt ausgeschlossen werden, sind keine Rückerstattungen von Items / Fahrzeugen / anderen Inhalten von diesem Account möglich.

§6 FRAKTIONSREGELN #

Eine Staatsfraktion besitzt keine Mitgliederlimitierung, darf jedoch maximal mit 40 Personen agieren.
Folgende Fraktionen gelten als Staatsfraktion:

  • Los Santos Police Department 
  • Los Santos Sheriff Department 
  • Federal Investigation Bureau
  • Los Santos Medical Department

Staatsfraktionen bedürfen Konzept & Genehmigung und dürfen nicht frei bespielt werden.
Staatsfraktionen ist es untersagt Korrupt zu sein. Das PD/FIB kann einer Fraktion den Terrorstatus zuweisen. Fraktionen mit Terrorstatus dürfen bei Sichtkontakt inhaftiert werden Der Wechsel von Führungspositionen innerhalb von Staatsfraktionen muss innerhalb von 48 Stunden innerhalb des Supports gemeldet werden.Eine Fraktion darf aus maximal 45 Mitgliedern bestehen, jedoch dürfen sie nur mit maximal 20 Mitgliedern agieren.Die Fraktionsleitung ist dafür verantwortlich, dass alle Mitglieder im Fraktionsmenü eingetragen sind.Eine Bande besteht maximal aus 5 Personen und obliegt den gleichen Regeln wie jede andere illegale Fraktion. Banden die 10 Personen überschreiten werden automatisch zu einer Fraktion.Banden dürfen keine illegalen Routen stürmen oder beanspruchen.Beim Verlassen einer Fraktion gilt eine fünftägige Fraktionssperre Ausnahme: 2 Wochen Mitgliedschaft in vorheriger Fraktion.Interaktionen zwischen Fraktionen finden ohne Störung durch eine Drittpartei statt!  (Staatsfraktionen ausgenommen)Fraktionen ist es nicht gestattet sich aktiven Schussgefechten zu nähern bei denen klar die eigene Fraktion unbeteiligt ist. (Staatsfraktionen ausgenommen)Fraktionen müssen eine eigene Fraktionsfarbe haben!  (Staatsfraktionen ausgenommen)Fraktionen müssen sich erkenntlich zeigen sobald sie agieren!Sobald man in einer Fraktion ist, darf nur mit dieser und in dessen Farben agiert werden.

Erlaubt um illegale Fraktion erkenntlich zu bespielen:

  • Maske
  • Oberteil
  • Hose

Erlaubt um illegale Fraktion erkenntlich zu bespielen wenn Maske, Oberteil und Hose einheitlich getragen wird (dient nicht als alleiniges Erkennungsmerkmal!):

  • Schuhe
  • Hut
  • Sonnenbrille

Ungeignet sind:

  • Sehr kleine / schlecht sichtbare Details / Merkmale
  • Die Farben Weiss / Schwarz (diese können nicht beansprucht werden!)
  • Jegliche Kombinationen die Staatsfraktionen verfälscht darstellen oder mimen.
  • Das Anziehen fremder Fraktionskleidung (verboten)

Die Fraktionsleitung haftet / ist verantwortlich für die Mitglieder eben dieser Fraktion.
Im Zweifel wird eine Fraktion mit unter für das Fehlverhalten seiner Mitglieder ganz oder möglicherweise nur in Teilen (un)gleich bestraft. Diese Entscheidung obliegt dem Team / zuständigen Team-Mitglied.
Bündnisse sind erlaubt, das Agieren zusammen ist verboten (Staatsfraktionen ausgenommen)
Strafeinheiten (Gefängnis / Jail) über 40 Einheiten sind nicht zulässig.
Es darf nur eine illegale Fraktion zur selben Zeit bespielt werden.
Das Baiting / Anlocken / bewusste Provozieren von (Staats-)Fraktionen ist verboten.
Das Verlassen einer Fraktion die keine Staatsfraktion ist, vergisst der Betroffene durch einen „Blood Out“ alles in der Fraktion erlebte und muss eine realistische Summe in Cash / Materialien an die Fraktion abgeben (Staatsfraktionen ausgenommen)
Das häufige Wechseln von Fraktionen ist zu unterlassen.
Mechaniker dürfen zwar Korrupt, aber nicht unter Preis arbeiten.
Alle Leitungsebenen unterliegen einem strikten Korruptionsverbot.
Sogenannte Hinrichtigungen sind nur dann möglich, wenn beide Seiten zustimmen und bedürfen keinerlei Genehmigung seitens des Teams. Staatfraktionen sind nur mit den vorgegebenen Uniformen aus dem Kleiderscrank erkenntlich. Jegliche Art der Anpassungen sind untersagt.

Folgende Fraktionen sind von allen Fraktionsregeln befreit:

  • Hitman / Auftragsmörder
  • Federal Investigation Bureau / FIB

Illegale Fraktionen dürfen mit ihren UG‘s zusammen agieren jedoch die 20 Mann nicht überschreiten.

Zonenkampf #

Der Zonenkampf findet innerhalb des Roleplays statt. 
Innerhalb eines Zonenkampfes ist kein RP-Hintergrund notwendig um diesen zu bespielen, starten und teilzunehmen.
In der Zone besteht dauerhafter Schusscall.
Innerhalb des Zonenkampfes entfallen die Regeln „Leben schützen“ und „New Life“. 
Der Gegnerpartei dürfen keine Gegenstände abgenommen werden. 
Spawncampen ist verboten.
Die Parteien dürfen auf dem Weg vom Spawnpunkt in die Zone nicht aufgehalten werden. 

Kriegsverträge #

Um einen Krieg mit einer anderen Fraktion zu starten benötigt man einen Kriegsvertrag.
Ein Kriegsvertrag muss im Support angemeldet und von der Fraktionsverwaltung genehmigt werden.
Während eines Krieges gelten alle Teile des Regelwerks.
Nur im Krieg besteht ein dauerhafter RP-Hintergrund gegenüber den Kriegsparteien .
Bestandteile eines Kriegsvertrags
 
  •  Grund
  • Kriegsbeginn
  • Forderung
  •  Zeitraum 
Der Kriegsvertrag wird derzeit in Form einer Docs Datei benötigt
Sollte der Krieg im Zeitraum kein Ergebnis zustande bringen wird der Krieg in Form eines Zonenkampfes ausgetragen.
Nach einem Krieg dürfen beide Parteien 7 Tage keinen erneuten Krieg miteinander beginnen.
 

§7 DATENSCHUTZ #

Distrikt speichert auf dieser Seite keinerlei Nutzerdaten noch besteht ein Nutzerkonto.
Jeder Nutzer hat das Recht seinen Account / Spiellizenz bei Distrikt innerhalb von 24 Stunden löschen zu lassen.
Beim Betreten der Distrikt-Server protokolliert Distrikt wann welcher Nutzer beitritt oder das Distrikt-Netzwerk verlässt.
Jegliche temporäre Datenerhebung (IP´s, Logs etc.) erfolgt so minimal und kurzfristig wie nur möglich.

§8 DISCORD #

Verhalte dich in unserem Discord-Servern respektvoll und vermeide Beleidigungen und Anfeindungen.
Solltest du dich angegriffen / verletzt fühlen kontaktiere unseren Support und schildere die Situation.
Markiere bitte nicht ungefragt / wiederholt Teammitglieder um eine Antwort zu erhalten.
“OOC-Mad“ sein ist in sämtlichen Kanälen verboten